Bratwürstel und KäsekrainerDie Jungen wuzzeln, der Elternrat mit der Gilde kocht Leberkäse, Bratwürstel und Käsekrainer. Und das schöne Wetter sorgte dafür, dass der Bierkonsum wieder neue Rekordwerte erreichte. Altpfadfinder Ihr seid toll! Der Besucherstrom wollte kein Ende finden. Ein großes Danke unserer Gusti Kretz, welche uns am frühen Abend noch schnell mit zusätzlichen Spar-Bratwürstel aushelfen konnte. Das kann auch als großes Lob an die Weiss-Würste gelten, denn diese waren allzu früh vergriffen. Wolfgang und Erwin waren auch bei diesem Kocheinsatz wieder von Früh bis spät am Griller, und sorgten, dass die Qualität in heißem, aber perfektem Zustand zum Kunden fand. Herzlichen Dank allen Helfern für Euren unermüdlichen Einsatz.

Rollstuhlausflug

Der Altersheim-Rollstuhlausflug gehört zum alljährlichen Standardprogramm der Pfadfindergilde. Herzlichen Dank allen Helfern für Ihren Einsatz, unseren ältesten Mitbewohnern einen anregenden Tag zu ermöglichen. Ein besonderes Danke unserer Reli, welche dieses Ereignis jedes Jahr mit unermüdlichem Engagement wieder organisierte.

Lagerfeuerplatz am ReumayrgrundEin neu gestalteter Feuerplatz am Reumayrgrund steht den Pfadfindern ab sofort zu Verfügung. Unter der Leitung von Gildemeister Christian Reumayr wurden Tonnen von Steinen und Hölzern bewegt, um der Jugend einen "Arbeitsplatz" für naturnahe Essenzubereitung zu bieten.

Florianimesse 2014Messe zu Ehren der Feuerwehr unterstützt durch die Musikkapelle Hörsching und Pfarrcafe mit Innviertler-Knödel von der Pfadfindergilde. Volksfest zum langen Wochenende! Sogar die Sonne hat extra für die Veranstaltung, wenn auch etwas verhalten, aber doch gelacht.

Radwanderung 2014

Der erste Mai bringt oftmalig auch die ersten richtig warmen Sonnenstrahlen. Gerade richtig für einen kleinen Radausflug nach Schauersfreiling. Aufgrund des 20 jährigem Todestag von Pfarrer Wiesmayr, begann der Radausflug in der Pfarrkirche mit einer Gedenkmesse. Danach zündeten wir eine Kerze beim Marterl an. Wir erfrischten uns bei unserem, etwas überrraschten Pfadfinderkassier Flattinger Peter, jausneten kurz in Schauersfreiling bei Schnapsbrenner Fam. Schöller von Spaller Philipp vorbereitete Schmalzbrote und frisch gepreßten Most. Wieder bergab landeten wir nach einem Abstecher in Hörsching bei Familie Schaubmayer beim Sallinger-Maibaumfest in Neubau.

Wie es schon seit vielen Jahren Tradition ist, wurde auch heuer wieder die Osternacht im Pfarrhof mit einem von uns erbauten Osterfeuer gestartet.

Gerne haben wir Pfadis dabei diesen Beitrag geleistet und wünschen alle Frohe Ostern!

Christian plantEin Projekt von Christian Reumayr ist, den Reumayrgrund an der Mühlbachstraße, mit einer Grundstruktur für Outdoor-Pfadfinderaktivitäten auszustatten. Das Umfeld ist vorhanden: Wald, Wiese, Bach. Christian zeigte uns im Maßstab 1:24, wie er sich die flammende Zukunft für das Stück Feuerplatz vorstellt. Am 10.Mai 09:00 Uhr geht es los...

WürstlDie Pfadfinder sammeln und die Gilde kocht ... sammelt. Die blauen Tücher wurden wohl teilweise vorerst als andere Pfadfinder wahrgenommen. Doch die Hörschinger Leiter klärten Ihre Mannschaften auf, dass die Altpfadfinder, DIE Pfadfindergilde auch mithilft die Hörschinger Umgebung zu reinigen. Eine gelungene Kooperation der Pfadfinder, der Pfadfindergilde sowohl als Aktiv als auch als "Catering"-Mannschaft.

Übergabe Gildemeister

Nach 20 Jahren Gildemeisterei übergab Diplom GM Gracon Franz die Leitung der Gilde an unseren neuen GM Christian Reumayr. Bei bester Laune und auch unter Anwesenheit von Politik, Pfadfindern und Gildefreunden fand die Übergabe statt. Aber keine Angst, Franz hat uns versprochen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Christian wird die Gilde näher an die aktive Pfadfindergruppe heranführen, und zu diesem Zweck wurde die Struktur der Gilde breiter gestreut. Der neu zusammengesetzte Gilderat mit GM-Stv Horst Salamonsberger setzt Akzente für die Visionen der Zukunft.

Faschingssitzung GarderobenpersonalDas Wohl der Gäste beginnt mit sorgsamer Aufbewahrung der Winterkleidung während der Hörschinger Humorveranstaltung. Ein großes Danke an Politik und Kultur welche mitunter alle 2 Jahre genug Stoff für 4 Stunden Unterhaltung liefern.